Startseite > Themen-Dossiers > Erstellen einer Abgasleitung > Abgasleitung für offene Holzpelletkamine

Abgasleitung für offene Holzpelletkamine

Aktualisiert am 26.02.2013

Pelletheizkessel werden stets leistungsfähiger. Für eine hohe Leistung spielen die Qualität des Geräts, des Brennstoffs sowie des Schornsteins zusammen



conduit de cheminée double paroi

Innovation von Poujoulat: Das System PGI

Schornsteine Poujoulat hat insbesondere im Hinblick auf eine optimierte Leistung von Pelletheizkesseln ein passendes Rauchgasabführungssystem entwickelt. Die Rauchgase und die Verbrennungsluft (für die Verbrennung erforderliche Luft) werden innerhalb desselben Rauchzugs transportiert.

Dies ermöglicht eine Verbrauchssenkung für die Kamine von 10 bis zu 15% (wenn ebenfalls das Zuluftbauteil EPDA montiert wurde).


System PGI: Eine Lösung für jede Konfiguration

Das System PGI ist eine Produktreihe von doppelwandigen Edelstahl-Schornsteinen, die speziell für Holzpelletheizungen ausgelegt sind.

Die Produktreihe umfasst verschiedene Durchmesser (130, 150, 200) sowie eine große Auswahl an Zubehör, um jeglichen Montagetyp im Neubau und bei der Renovierung zu realisieren. Das System PGI ist in allen RAL-Farben erhältlich und kann als dekoratives Element eingesetzt werden.

Lösung 1: Vertikales Außenrohr

Lösung 2: Verwendung eines vorhandenen traditionellen Schornsteins

Durch Kombination der Produktreihen DSK und PGI ist es möglich, das Rohr außen am Gebäude anzubringen und die Vorteile des Systems PGI zu nutzen. DSK ist ein doppelwandiges Edelstahl-Schornsteinsystem, das außen am Gebäude montiert wird. Das Wanddurchführungsset PGI erlaubt den Anschluss des PGI-Rohrs an das DSK-Rohr. Somit ist das Gerät an PGI angeschlossen und kann die Luftzufuhr über den Rauchabzug nutzen.

pgi - conduit extérieur

PGI ermöglicht die Verwendung des traditionell gemauerten Schornsteins für den Anschluss eines Pelletofens. Der Anschluss des Geräts erfolgt über das PGI und wird mithilfe eines starren oder flexiblen einwandigen Rohrs in das vorhandene Rohr weitergeführt. Poujoulat hat ein spezielles Set entwickelt, so dass sämtliche Vorteile des PGI-Systems genutzt werden können.

pgi - conduit traditionnel

Umsetzung des PGI-Systems

Ein Sicherheitsabstand von 10 cm zwischen der Außenwand des Rohrs und dem Brennstoff muss unabhängig von der gewählten Konfiguration eingehalten werden.

Die PGI-Leitungen lassen sich leicht integrieren und erfordern keinen Überstand zum Dachfirst von 40 cm (außer bei raumluftabhängiger Betriebsweise).

 

Mehr erfahren über verwandte Lösungen


Mehrfamilienhäuser, Dienstleistungs- und Industriegebäude


Weitere Seiten von Poujoulat:


Einen Schornstein oder einen Schornsteinkopf installieren, ein Heizgerät anschließen oder eine Abgasanlage in einen vorhandenen Schacht einbauen.

Schornsteine Poujoulat ist der Spezialist für die Herstellung von Schornsteinen, Schornsteinköpfen und Schornsteinzubehör für Einfamilienhäuser, Mehrfamilienhäuser, Industrie und Dienstleistungsunternehmen, für Neuanlagen und Renovierungen.
Sie möchten ein holz-, gas- oder ölbefeuertes System installieren oder renovieren? Schornsteine Poujoulat bietet ein breites Programm von Schornsteinen für Einzel- und Mehrfachbelegung, starre oder flexible Edelstahlrohre, Anschlussrohre für jegliche Art von Heizgeräten: Kamin, Kamineinsatz, Holzofen, Pelletofen (Holzpresslinge), Kessel. Verschiedene Ofenausstattungen sichern den perfekten Rauchabzug: Rauchabzug, Wärmeverteilung, Zugregulierung, Wartungs- und Kaminreinigungsset.