Ich schließe ein Heizgerät an einen bestehenden Poujoulat-Schornstein an

Effiziente Abgassysteme für moderne Heizgeräte

Sie ziehen in ein Haus mit einem bestehenden Schornstein. Sie haben den  Schornstein bereits beim Hausbau oder bei Erweiterungsarbeiten geplant. Sie entscheiden sich nun für die Installation einer Holzfeuerungsanlage oder eines Heizkessels.

Deshalb müssen Sie Ihr Gerät an den vorhandenen Schornstein anschließen. Der Standort Ihres Geräts in Bezug auf den Schornstein ist ein Parameter, den Sie berücksichtigen müssen, um den Anschluss problemlos durchführen zu können. Es ist wichtig, das richtige Anschlusssystem zu wählen, um die Leistung des Ofens zu optimieren und gleichzeitig Ihre Sicherheit zu gewährleisten.

Poujoulat begleitet Sie

Finden Sie in 4 Schritten die Poujoulat-Lösung, die zu Ihrem Projekt passt

Anschließen einer Heizung :

4 mit Cheminées Poujoulat realisierte Projekte

“Wir wollten unserer Holzfeuerungsanlage einen Hauch von Persönlichkeit verleihen”

  • Christine und Oliver
  • Ihre Prioritäten: Komfort und Personalisierung
  • Poujoulat Schornsteinlösungen: Emaillierter Verbindungsleitung und DÉCO+ Deckenabschluss

“Wir wollten den Holzofen an den bestehenden Schornstein in unserem Haus anschließen. Nachdem wir unseren Kaminofen gemeinsam mit einem Fachmann ausgesucht hatten, installierte er das Gerät und eine farbigen Verbindungsleitung, um den Ofen an den bestehenden Schornstein anzuschließen.”

“Wir haben in einen schönen Designerkamin investiert und der Anschluss war ganz einfach”

  • Charlotte und Marcel, ein Kind
  • Ihre Prioritäten: Wirtschaftlichkeit und einfache Installation
  • Poujoulat Schornsteinlösungen: Emaille Holz

“Wir wollten das Holzfeuer in unserem Wohnzimmer zu genießen. Wir haben einfach das Gerät und einen Rauchabzug gekauft, um es anzuschließen. Ein Fachmann hat dann für uns die Montage gemacht. Da der Schornstein nicht weit von der Stelle geöffnet wurde, an der wir den Kamin in unserem Wohnzimmer platzieren wollten, hatten wir keine zusätzlichen Arbeiten am Boden oder Dach.”

“Wir haben die Ankunft von Erdgas in der Straße genutzt, um einen Gasboiler zu installieren

  • Stella und David, ein Kind
  • Ihre Prioritäten: Wirtschaftlichkeit und Leistung
  • Poujoulat Schornsteinlösungen: ESFU einwandiges Abgassystem

“Wir wollten den Vorteil des bereits installierten Schornsteins nutzen, um die mit der Installation des Gaskessels verbundenen Kosten zu minimieren. Für den Anschluss des Gaskessels nutzte unser Installateur den bereits im Haus installierten Schornstein. Es ist ein Edelstahlrohr, wasserdicht und widerstandsfähig.”

“Wir nutzten den Schornstein, indem wir ihn für die Installation eines Pelletofens anpassten”

  • Dagmar und Richard
  • Ihre Prioritäten: Wirtschaftlichkeit und Einfachheit in der Anwendung
  • Poujoulat-Schornsteinlösungen: PGI-Verbindungsleitung

“Nachdem wir uns für einen raumluftunabhängigen Pelletofen entschieden hatten, führte unser Installateur die Installation mit einem speziell angepassten Bausatz durch, um die Verbindung mit dem bestehenden Schornstein herzustellen. Es war perfekt, denn wir konnten den vorhandenen Schornstein in unserem Haus wiederverwenden und durch das Heizen mit Holzpellets schnell Heizkosten sparen.”