Regul’Art

Design-Zugbegrenzer

Mit dem neuen REGUL’ART Zugbegrenzer-T-Stück lässt sich der Betrieb von Holzfeuerungsanlagen wie Kaminöfen feinjustieren.
Dank seiner werkseitig kalibrierten Einstellung ermöglicht der T-Stück-Regler die Kontrolle der Verbrennung und optimiert die Effizienz der Geräte sowie den Benutzerkomfort.

Dieses innovative System ermöglicht echte Brennstoffeinsparungen und erhöht die Langlebigkeit des Heizgeräts und der Anlage.

Personalisierung

  • Eine originelle und ästhetische Lösung für die Personalisierung Ihres Kaminofens.
KONFIGURATIONEN
  • Kompatibilität mit den Rohrserien Therminox, Efficience und Emaille Abgasleitung Holz

Umweltfreundlichkeit

  • Automatischer Betrieb auf der Basis einer Werkseinstellung von 12 bis 15 Pascal

Detaillierte Beschreibung

Eine mit einem Gegengewicht ausgestattete Klappe, die auf einem speziell konstruierten T-Stück montiert ist, wirkt unabhängig von der Außentemperatur und den atmosphärischen Druckverhältnissen auf den Unterdruck in der Abgasleitung, um die Leistung des Heizgeräts zu optimieren.

Vorteile und Nutzen :

  • Das Zugbegrenzer-T-Stück ermöglicht und fördert Energieeinsparungen,
  • Der Betriebsbereich des Systems ermöglicht die Optimierung und Regulierung der Verbrennung und erhöht so den Komfort,
  • Das Produkt arbeitet automatisch auf der Grundlage einer Werkseinstellung von 12 bis 15 Pascal,
  • Das System der T-Stücke passt zu allen Baureihen der Poujoulat-Systeme Therminox, Efficience und Emaille Abgasleitung Holz,
  • Das System ist patentiert und CERIC-geprüft,
  • Ohne die Betriebseffizienz zu beeinträchtigen, kann das Zugbegrenzer-T-Stück mit Design-Dekorationen verziert werden, ob trendy oder zeitgemäß.

Etikett “Observeur du design 2018”

Der Observeur du design wird seit 1999 von der APCI (Agentur zur Förderung des industriellen Schaffens) organisiert und ist der französische Designpreis, der das Talent von Unternehmen und Designern hervorhebt.

ENERGIEEINSPARUNG

PASSEN SIE IHREN HOLZOFEN ODER KAMIN AN

OPTIMIERT DIE LEISTUNG DER GERÄTE

Beispiel einer Montage

Technische Daten

Variationen

Installation und Wartung

Die Installation Ihres Schornsteins muss von Fachleuten nach den Empfehlungen Ihres Heizgeräteherstellers durchgeführt werden.

Die Vorschriften sehen die Verpflichtung vor, zweimal im Jahr, mindestens jedoch einmal während der Heizperiode, eine Kehrung durchzuführen.